Der Begriff Gaiasophie ist eine Symbiose aus Gaia (Erdenseele) und Sophie (Weisheit). Gaiasophie beschäftigt sich also mit den beseelten Dimensionen, denen wir in diesem schönen Universum begegnen können. Das sind sowohl Naturräume, als auch unsere persönliche Alltagswelt mit unserem Körperuniversum. All diese Räume und ihre Wesenheiten sind in Gemeinschaft miteinander und durchwebt von derselben Ätherkraft. Manche verborgenen Sphären, die uns nur bedingt zugänglich sind, mögen uns noch fremd erscheinen, doch auch diese wirken mit ihren Kräften auf uns ein. Gaiasophie möchte einen Dialog schaffen und allen Interessierten diese neuen Räume öffnen. Mehr...

Wir werfen einen tiefen Blick in die Bewusstseinssphären unserer Welten. Damit erlangen wir Bewusstsein über uns selbst und unsere Urnatur. Wer auf der Reise zu seiner wahren Natur ist, sei herzlich Willkommen, neue Räume der Heilung und Erfüllung in sich zu erschaffen.
Es grüßt, Theresia